Diese Website benutzt CookiesWeitere InformationenHide message
Zurück zur Nachrichtenübersicht

Philips und Desso geben Partnerschaft für die Entwicklung lichtdurchlässiger Teppiche bekannt

25 November 2013

Philips und Desso - globale Marktführer in den Bereichen Beleuchtung bzw. Teppichböden - geben heute den Abschluss eines Partnerschaftsvertrags bekannt, in dessen Rahmen Lösungen entwickelt werden sollen, bei denen LED-Leuchten mit lichtdurchlässigen Teppichen kombiniert werden. Diese Innovation wird das Potenzial der Integration von LED-Leuchten in Oberflächen nutzen und der Innenarchitektur und Raumplanung eine aufregende neue Dimension verleihen. Diese Lösung wird die Art und Weise revolutionieren in der Menschen mit Informationen und ihrem Umfeld in Büros, Hotels, Konferenzzentren und anderen öffentlichen Gebäuden interagieren.

LED light transmissive carpets to provide information, direction, inspiration and safety in offices, hotels and public buildings

Diese LED-Licht emittierenden Teppiche werden in den Bereichen Information, Wegeführung , Inspiration und Sicherheit viele Vorteile bieten, wie beispielsweise:

  • Verbesserte Orientierung in Gebäuden, einschließlich der Anzeige von Notausgängen und Fluchtwegen
  • Verschönerung des Ambientes und der Atmosphäre von Innenräumen in Gebäuden, da Licht mit Design und Farbe kombiniert wird
  • Übersichtlichere Gestaltung von Räumen, da Informationen nur dann angezeigt werden, wenn sie benötigt werden

Die Lösung wurde für häufig frequentierte Bereiche entwickelt und wird in vielen verschiedenen Farben, Formen und Größen erhältlich sein, was eine höchst flexible Anwendung dieser neuen Technologie ermöglicht.

„Dieser lichtdurchlässige Teppichboden wurde entwickelt, um die Sinne der Menschen unmittelbar anzusprechen und die natürliche Neigung des menschlichen Auges, nach Licht zu suchen, zu unterstützen. Die Technologie macht sich die Angewohnheit der Menschen zunutze, sich vom Fußboden leiten zu lassen, wenn sie sich durch den Raum bewegen und mit diesem interagieren. Sie bietet Informationen, Orientierung, Inspiration und Sicherheit – und das alles über den Teppichboden, auf dem Sie laufen. Diese Partnerschaft von Marktführern hat zum Ziel, nützliche Innovationen auf den Markt zu bringen“.

Ed Huibers, Marketing- und Vertriebsleiter bei Philips Lighting.

"Wir wissen, dass die meisten Menschen 90 % ihrer Zeit in Innenräumen verbringen. Daher besteht unsere Vision darin, innovative Fußbodenlösungen zu entwickeln, die zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Menschen beitragen. Diese neue Lösung, die wir zusammen mit unserem Partner Philips entwickelt haben, trägt zur Verwirklichung dieser Vision bei und bietet aufregende Möglichkeiten, die Interaktion zwischen Innenräumen und deren Nutzern zu verbessern."

Alexander Collot d'Escury (CEO Desso Group)

Die Partnerschaft umfasst die Vereinbarung, bei der weiteren Erschließung der Märkte in der EMEA-Region exklusiv zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus wurde eine Vereinbarung über gemeinsame Entwicklungstätigkeiten unterzeichnet, die die nahtlose Integration dieser Lösung in neue und bestehende Gebäude zum Gegenstand hat. Der Name des Produkts wird im Jahr 2014 im Rahmen der Markteinführung bekanntgegeben, doch Philips und Desso arbeiten bereits jetzt an Pilotprojekten in Schlüsselmärkten.

Da diese Innovation die vielen Vorteile der Teppichböden von Desso, wie zum Beispiel verbesserte Luftqualität und Akustik sowie gesteigerter Komfort in Innenräumen, mit den Vorteilen der LED-Beleuchtung von Philips kombiniert, spiegelt sie Philips' und Dessos gemeinsames Ziel optimal wider, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und gleichzeitig Architekten, Designern und Endnutzern eine neue Ebene der Designfreiheit zu bieten.

  • Teilen Sie diese Seite
  • twitter
  • linkedin
  • facebook
  • email